Max. Teilnehmer
10
Min. Teilnehmer
5

Dozenten

Franziska Fischer
Ergotherapeutin

Franziska Nack
Logopädin

Der Hund in Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie

Kursnr.: TGI - 8e

Termine

13.09.2019
6 freie Plätze

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Interessierte, die Kenntnisse über die tiergestützte Intervention in der Logo-, Ergo- und Physiotherapie erwerben oder vertiefen möchten. Grundlagen der Logo., Ergo- oder Physiotherapie werden vorausgesetzt.

Beschreibung

In dem Seminar geht es um die Vorstellung der Arbeit in Logo- und Ergotherapie mit Therapiebegleithund, exemplarisch an der pädiatrischen Einzelbehandlung.
Es wird den Teilnehmern vermittelt:

– wie Ziele und Erfolge messbar gemacht werden können
– Befunderhebung mittels Therapiebegleithund in den Bereichen Sprache, Wahrnehmung und Motorik möglich ist
– Ideen zum Aufbau und Ablauf einer Einheit mit Therapiebegleithund gegeben
– Anregungen zu Übungen und Spielen zur Verbesserung von sprachlichen, motorischen und perzeptiven Fertigkeiten des Klienten mittels Therapiebegleithund erarbeitet

Voraussetzungen:
Der Hund muss (!) unbedingt sozialverträglich sein. Alternativ ist eine Teilnahme ohne Hund selbstverständlich möglich! Bitte Decke und Leckerli oder Spielzeug für den Hund mitbringen.

Kurs buchen

130,00 €Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Lisa-Christine Brüll

Tel.: 0172 / 30 26 254
tgi@spz-akademie.de

58d4f4127ff3d0b0e1a8d8993e714287