Max. Teilnehmer
20
Min. Teilnehmer
8

Dozentin

Katrin Behrendt
Koordinatorin Beratungsstelle

Hilfe beim Helfen - Spätsommer

Kursnr.: HbH2

Termine

14.08.2019
20 freie Plätze
21.08.2019
20 freie Plätze
28.08.2019
20 freie Plätze
04.09.2019
20 freie Plätze
11.09.2019
20 freie Plätze
18.09.2019
20 freie Plätze
25.09.2019
20 freie Plätze
02.10.2019
20 freie Plätze

Zielgruppe

Das Seminarprogramm will pflegenden Angehörigen helfen, die an Demenz erkrankten Menschen besser zu verstehen. Dabei wird besonderer Wert auf praktische Umsetzungsmöglichkeiten gelegt.

Beschreibung

Pflegende Angehörige von Demenzkranken sind häufig psychisch und physisch sehr belastet. „Hilfe beim Helfen“ ist ein interaktives Seminarprogramm, bestehend aus sieben Modulen, das dem großen Informationsbedürfnis der pflegenden Angehörigen nachkommt, aber auch Raum für Austausch lässt.

Das Programm vermittelt Informationen zu Demenzen, insbesondere der Alzheimer-Krankheit zeigt Zugänge zu Demenzkranken auf informiert über die Pflegeversicherung greift rechtliche und ethische Fragestellungen auf und stellt Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige vor.

Über den Dozenten

Frau Behrendt ist die Koordination der Beratungsstelle und im Zuge dessen für die Schulungen "Hilfe beim Helfen" zuständig.

Kurs buchen

Kostenlos

Ansprechpartner

Katrin Behrendt

Tel.: 03381.73 04 81
beratungsstelle@spz-brb.de

Filter
8e2f76d843c1930377e889b104a7d9f2