Max. Teilnehmer
12
Min. Teilnehmer
6

Dozent

Boris Stolle
Diplom-Psychologe, Systemischer Familientherapeut, DBT-A Skillsgruppentrainer für Borderline, Tieges

Der Hund in der Psychologie und Psychiatrie

Kursnr.: TGI - 8f

Termine

27.09.2019
Warteschlange

Zielgruppe

Menschen, die im psychologischen, therapeutischen oder pädagogischen Bereichen arbeiten. Mit Interesse an der tiergestützten Arbeit mit Menschen mit psychischen Auffälligkeiten und Interesse an der heilsamen Arbeit mit achtsamkeitsbasierten, psychologisch-therapeutischen Themen.

Beschreibung

Von einer allgemeinen, theoretischen und psychologischen Betrachtungsweise wie der Hund therapeutisch wirksam eingesetzt werden kann, wenden wir uns dann spezifischen, psychologischen Aufgabenfeldern zu, wie der des Mensch-Hund-Teams bei Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Die Erkenntnisse aus diesem Aufgabenfeld können auch auf andere Gebiete übertragen werden.

Ein Themenfeld wird hierbei die Emotion “Angst” und das Stressreaktionsmodell sein und wie Vertrauen und Achtsamkeit in der Unterstützung mit dem Hund heilsam sein können.

In diesem Seminar werden auch Übungen der Achtsamkeitspraxis vorgestellt und für die Teilnehmer angeleitet und praktiziert. Durch das praktizieren von Achtsamkeitsübungen können Menschen achtsame Haltungen entwickeln, die als Therapeut von Bedeutung sind.

Die Haltung der Präsenz, des Seins im Augenblick-der Gegenwärtigkeit, des Vertrauens, der Akzeptanz. Durch Akzeptanz dessen was ist, sei es auch ein körperliches oder psychisches Leiden, wird das Leiden erträglicher. Bezogen auf Qualitäten von Achtsamkeit kann man als Mensch-Hund Team gemeinsam wachsen und noch heilsamer zusammen wirken.

Der Umgang mit Lob und positiver Verstärkung einerseits und Grenzsetzung auf der anderen Seite wird betrachtet. Dies ist ein Thema, welches am Beispiel im Einsatz von Hund und Therapeut mit einer Borderline Persönlichkeitsstörung erläutert wird und auf andere Bereiche gut übertragen werden kann.

Achtung:
Bitte beachten Sie, dass das Seminar ohne externe Hunde stattfindet.

Kurs buchen

130,00 €Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Lisa-Christine Brüll

Tel.: 0172 / 30 26 254
tgi@spz-akademie.de

71057999a3e7db054dbe964583af839e