Max. Teilnehmer
12
Min. Teilnehmer
8

Dozentin

Lisa-Christine Brüll
Sozialpädagogin

Nasenarbeit

Kursnr.: TGI - 9b

Termine

26.09.2019
12 freie Plätze
17.10.2019
5 freie Plätze

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Interessierte, die ihre Kenntnisse über Nasenarbeit in der tiergestützten Intervention erweitern möchten. Grundlagen werden nicht vorausgesetzt.

Beschreibung

Hunde sind Meister in Sachen Nasenarbeit. Nasenarbeit eignet sich um den Hund zu beschäftigen, aus zu lasten und als nützliche Methode für den Einsatz in der TGI. Und sie fördert die Kommunikationsfähigkeit zwischen Hund und Mensch enorm.

In diesem Seminar geht es darum, wie wir unserem Hund beibringen können Gegenstände zu suchen, Gerüche an zu zeigen oder Gerüche von anderen zu unterscheiden. Es werden die Themen rund um die Nasenarbeit in Theorie und Praxis gezeigt. Theoretische Grundlagen werden ausführlich besprochen und können anschließend anhand von Übungen in der Praxis ausprobiert werden.

Voraussetzungen:
Der Hund muss (!) unbedingt sozialverträglich sein. Alternativ ist eine Teilnahme ohne Hund selbstverständlich möglich! Bitte Decke und Leckerli oder Spielzeug für den Hund mitbringen.

Über den Dozenten

Lisa-Christine Brüll ist unsere Therapiebegleithundetrainerin der Weiterbildung, aktuell absolviert sie eine aufbauende Hundetrainerausbildung bei der
Tierakademie Scheuerhof. Nach §11 TierSchG ist sie seit 2016 qualifiziert. Die Qualifikationsmischung aus sozialer Arbeit und Hundetrainerin ermöglicht ein spezialisiertes und zielgerichtetes Training im tiergestützten Bereich.

Frau Brüll übernimmt in der Weiterbildung die praktische Team-Ausbildung von Hund und Mensch. Ihr Schwerpunkt in der Ausbildung liegt in einem harmonischen Hund-Mensch-Team, wobei sie insbesondere auf die Kommunikation einen großen Wert legt. Zudem ist Frau Brüll für die Planung und Koordination der Weiterbildung zuständig und wird in der Regel Ihre Kontaktperson sein.

Frau Brüll absolvierte 2015 eine ESAAT akkreditierte Basisausbildung beim Therapiehunde-Brandenburg e.V. Ihr Hund Eddy (Boxermix) ist ihr erster Hund mit dem sie in der TGI aktiv ist. Auch Frau Brüll wird gerne als externe Dozentin gebucht, insbesondere um Interessenten einen ersten Einblick in die TGI zu geben sowie für Körperspracheseminare.

Kurs buchen

130,00 €Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Lisa-Christine Brüll

Tel.: 0172 / 30 26 254
tgi@spz-akademie.de

af57f1d57e36aaf7363e6e193b5420f1